Woran orientiert sich unsere Uniform?

 

 

 

Die Uniform der Prinzengarde Brander Stiere entspricht friederizianischem Vorbild, eine genaue Herkunft ist leider nicht bekannt.

 

Friedrich II. oder auch "Friedrich der Große" genannt, wurde am 24. Jan. 1712 geboren,

 

und starb am 17. Aug. 1786. Er war einer der größten Staatsmänner und Feldherren seiner Zeit.  

 

 Die Garde wurde 1928 unter dem Namen "Sangesbrüder Vereinte Freunde" gegründet und 1931 in Quartettverein Humor umbenannt. Im Jahre 1952 erfolgte eine Namensänderung in Prinzengarde
 Brander Stiere. Seit diesem Jahr tragen die Gardisten die heutige Traditionsuniform. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von