Karnevalsausschuss Brand

Der „Karnevalsausschuss“ Brand war der Vorläufer des Komitees Brander Prinz 1994. In den 50ziger Jahren diente dieser Zusammenschluss der Organisation des Brander Prinzentums. Leider endete dieses im Jahre 1965 nach mehreren Unterbrechungen mit seiner Tollität Klaus I. Gier. Danach verfiel das Brander Prinzentum in einen 30 jährigen „Dornröschenschlaf“. Erst im Jahre 1994 wurde das neue „Komitee Brander Prinz“ gegründet. Verantwortlich hierfür waren Wolfgang Kassubek und Bruno Lenneper, die den damaligen Kommandanten der Prinzengarde Brander Stiere Hans Andrés sagten, dass sie gerne in Brand Karnevalsprinz würden. Dieser nahm den Vorschlag wohlwollend auf und organisierte eine Zusammenkunft der Brander Karnevalsvereine und des Brander Bürgervereins. Danach wurde das Komitee Brander Prinz 1994 gegründet.

Orden des Karnevalsausschuss Brand


 
 
 

     

Mit freundlicher Unterstützung von